Gerahmte Unikate: Kubanisches Souvenir aus Leder im Rahmen

Als Einrahmungsexperte im Rhein-Main Gebiet sind uns schon viele Exponate, skurrile Fotografien, exotische Bilder und ausgefallene Sammlerobjekte zum Einrahmen in unsere Fachwerkstatt gebracht worden. Dennoch sind wir immer wieder erstaunt, dass es noch echte Herausforderungen und spannende Projekte für uns gibt.

Eine dieser Herausforderungen war ein mitgebrachtes Souvenir aus Leder mit ausgefransten Rändern, das gerahmt werden sollte.
Doch wie sollte man das starre und verzogene Material, das eine Landkarte Kubas mit einem Oldtimer abbildete, professionell präsentieren und einrahmen? Welchen Hintergrund und welchen Rahmen sollte das Motiv bekommen?

Wir haben uns für einen Palisander farbigen Holz Bilderrahmen mit 2 cm Einlegetiefe entschieden, der farblich zu dem Leder passte und das Exponat wie in einem Schaukasten präsentieren konnte. Da die Form des Souvenirs sehr unruhig und uneben war, musste es auf einen geeigneten Hintergrund fixiert werden. Hierzu hatten wir die Idee, eine Kuba Fahne mit den Massen 55 x 120 cm auf Leinwand auszudrucken, auf Foamboard zu kaschieren und als Hintergrund zu verwenden. Das Leder wurde gespannt und mit einer Ledernadel und Ledergarn auf die Leinwand im Hintergrund vernäht.

Wir finden, es ist uns eine kleine Sensation gelungen, denn aus einem kleinen Souvenir, das vielleicht in irgend einer Schublade verstaubt wäre, ist ein Unikat mit individuellem Charakter geworden. Kunde happy - Ziel erreicht!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen